Vesakh 2021: Grußbotschaft von ÖBR-Präsident Gerhard Weissgrab

Das Vesakhfest findet jährlich am ersten Vollmond des Monats Mai statt. Am Tag des Buddha werden drei wesentliche Ereignisse aus dem Leben des Siddharta Gautama Buddha gefeiert: die Geburt, seine Erleuchtung unter dem Bodhi-Baum sowie sein Tod.

Vesakh 2021: Grußbotschaft vom Zen-Meditationszentrum Mishoan

Vesakh 2021: Grußbotschaft von Fo Guang Shan Wien

Vesakh 2020: Grußbotschaft von ÖBR-Präsident Gerhard Weissgrab

Der höchste buddhistische Feiertag Vesakh wird im Mai gefeiert. Dabei wird der Geburt des historischen Buddha Shakyamuni gedacht, sowie seines Erwachens und seines Todes.

Vesakh 2020: Grußbotschaft vom Shaolin Tempel Wien

Vesakh 2020: Grußbotschaft von Khenpo Chödrag Tenphel Rinpoche

Vesakh 2020: Grußbotschaft vom Haus der Stille Puregg

Vesakh 2020: Grußbotschaft von Lama Gesche TenDhar

Vesakh 2020: Grußbotschaft von Karma Kaygü Diamantweg

Karma Kagyü Diamantweg sendet Euch beste Wünsche zum Vesakhfest. Wir möchten die Botschaft von HH  17. Karmapa Thaye Dorje mit Euch teilen.

Vesakh 2020: Grußbotschaft von Palpung Yeshe Chökhor Ling Europe

Weise und aus Mitgefühl warst du in den Clan der Sakyas geboren. Unbezwingbar durch andere zähmtest Du die Horden von Maras. Du, dessen Körper wie ein Berg aus Gold strahlt: Zu Deinen Füssen, Prinz der Shakyas, verbeuge ich mich!

Vesakh 2021: Grußbotschaft vom Shaolin-Tempel Wien

facebook: Buddhismus in Österreich