Mögen alle Wesen frei sein
von Leid und Bedrückung.
Mögen alle Wesen
glücklich und zufrieden sein.

Der Buddhismus ist in Österreich seit 1983 als Religion staatlich anerkannt. Die Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft ist die offizielle Vertretung. Wir informieren, beraten und ermöglichen, mehr über die Lehre des Buddha zu erfahren.

  • Wir feiern Vesakh!

    Vesakh Fest 142

    Dieser Tag ist dem Gedenken an Geburt, Erleuchtung und Tod des Buddha gewidmet. Er ist ein Tag der Besinnung und auch ein Tag der Freude, da das Beispiel Buddhas uns den Weg der inneren Freiheit zeigt. Und er ist der offizielle Feiertag der ÖBR, den alle Traditionen gemeinsam feiern. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen!

     

    Vesakh-feiern in Österreich

  • Sich zum Buddhismus bekennen!

    Vesakh Fest 142

    Hat man sich für den buddhistischen Weg entschieden, so bietet die Mitgliedschaft in der ÖBR die Möglichkeit, dies auch offiziell zu bekennen.

     

    Werde jetzt ÖBR Mitglied

  • A compassionate response to the European refugee crisis

    EBU AGM 2015 09 26 Berlin

    Bei der 40. Generalversammlung der Europäischen Buddhistischen Union wurde eine gemeinsame Stellungnahme zu der Situation von nach Europa fliehenden Menschen verfasst.

     

    Lesen Sie die Stellungnahme

  • 14. ÖBR Open Space

    Alle sind herzlich willkommen!

    open space

    Sa., 1. April 2017, 14:00 Uhr
    Buddhistisches Zentrum Wien, Bodhidharma Zendo
    Fleischmarkt 16, 1010 Wien


    Im Open Space wollen wir die Zukunft der ÖBR gemeinsam gestalten und mit Projektideen die Sangha-Aktivitäten voran bringen.
    Ihre Idee ist gefragt. Kommen Sie vorbei!

     

    zu den Open Space Gruppen

facebook: Buddhismus in Österreich